Startseite
Evang. Kirchengemeinde Koenigshofen-Gruensfeld
Evang. Kirchengemeinde Koenigshofen-Gruensfeld
Evang. Kirchengemeinde Koenigshofen-Gruensfeld
Leitung
Evang. Kirchengemeinde Koenigshofen-Gruensfeld

Evang. Kirchengemeinde Koenigshofen-Gruensfeld
Evang. Kirchengemeinde Koenigshofen-Gruensfeld
Evang. Kirchengemeinde Koenigshofen-Gruensfeld
Evang. Kirchengemeinde Koenigshofen-Gruensfeld
Evang. Kirchengemeinde Koenigshofen-Gruensfeld
Evang. Kirchengemeinde Koenigshofen-Gruensfeld
Evang. Kirchengemeinde Koenigshofen-Gruensfeld
Evang. Kirchengemeinde Koenigshofen-Gruensfeld
Evang. Kirchengemeinde Koenigshofen-Gruensfeld
Impressum

Umstrukturierung

Veränderungen im Kirchenbezirk


In der Zeitung war zu erfahren, dass der Kirchenbezirk eine Umstrukturierung plant.


Wir freuen uns auf Ihre Ideen, Vorschläge und Kritik, wenn wir diesen Vorschlag des Bezirkskirchenrats bei der Gemeindeversammlung besprechen (Termin wird noch bekanntgegeben)


Hier finden Sie die wichtigsten Informationen zu den Plänen, die unsere Gemeinde Königshofen-Grünsfeld betreffen und die im Jahr 2020 umgesetzt sein sollen (Zitiert aus dem Vorschlag des Bezirkskirchenrats):


==================================================================================


Vorbemerkungen

 

Aufgrund der absehbaren Folgen des demographischen Wandels und des damit verbundenen Rückgangs der Gemeindeglieder und der Finanzen um ca. 30 % in den kommenden Jahren stehen wir in der Verantwortung, die Strukturen in unserem Kirchenbezirk rechtzeitig anzupassen.

Strukturen haben dienende Funktion und sind daher grundsätzlich wandelbar. Zugleich erleichtern Strukturen allen Beteiligten das Zusammenleben und reduzieren Komplexität. Daher lösen strukturelle Veränderungen zunächst Irritationen aus und können nur im engen Kontakt mit den Betroffenen umgesetzt werden.

Die Reduzierung der Pfarrstellen kann nur gelingen, wenn flankierend dazu eine konsequente Aufgabenkritik durchgeführt und entsprechende Folgerungen zeitnah umgesetzt werden.

[c]

 

Grundsätzlich hat jede/r Pfarrstelleninhaber/in regelmäßig 2 Predigtdienste am Sonntag wahrzunehmen.

[c]

Gruppenamt mit 1 Pfarrstelle und 1 Gemeindediakon/in

Lauda: (1.500 Gemeindeglieder, 1 Predigtdienst, 1 Kindergarten)

Königshofen: (1.600 Gemeindeglieder, 2 Predigtdienste)

plus Diakon (75% vor Ort und 25% in der Region für Jugendarbeit)


Pfarrstelle

Tauberbischofsheim (2.700 Gemeindeglieder, 1 Predigtdienst, 1 Kindergarten)

zusätzlich 0,5 Predigtdienst in Lauda/Königshofen


[...]


Bei Ausschreibungen von Pfarrstellen ist generell der Hinweis auf die Strukturplanung des Kirchenbezirks  und mögliche Änderungen des Aufgabenzuschnittes aufzunehmen.


      Wiederbesetzungen in bisheriger Konfiguration sind vorerst bis zum Jahr 2020 zu befristen.


Der Bezirkskirchenrat behält sich vor, dass die (übrige) konkrete Umsetzung der Strukturreform im Einzelfall auch schon vor 2020 erfolgt, wenn dies z.B. die Pfarrstellenbesetzung erleichtert.


=======================================================================


Gruppenamt bedeutet: Zusammenlegung der Gemeinden und Aufgabenverteilung zwischen Pfarrer/in und Diakon/in nach einen Dienstplan

0,5 Predigtdienst bedeutet: alle zwei Wochen einen Gottesdienst


Kommentar: Bei den bisherigen Predigtdiensten in Königshofen-Grünsfeld ist ¼ Predigtdienst (alle vier Wochen ein Gottesdienst in Wittighausen) nicht eingerechnet.


  

Evangelische Kirchengemeinde Königshofen-Grünsfeld